Mikroskopie

Entwicklungspartner für Mikroskopkamera-Lösungen, als OEM Boardlevel-Kamera oder Komplettsystem

USB 3 und GigE Mikroskop-Kameras für Integratoren

CMOS Kameras: WLAN Allrounder für die digitale Mikroskopie

Scientific Imaging mit Kappa Kameras: Unser Portfolio für Mikroskophersteller umfasst Full-HD Kameras zur Adaption und als Board-Level Modelle zur Integration in komplexe Systeme, dabei können jederzeit kundenspezifische Anforderungen integriert werden.

 

Portfolio für die digitale Mikroskopie:

CCD-, CMOS- und sCMOS-Sensoren (Rolling Shutter, Global Shutter)
VGA bis 12 Megapixel
GigE Vision, Fast Ethernet, USB 2+3, HD-SDI, HDMI, DVI, CameraLink, H.264
PC-unabhängig mit integriertem Speicher, rechnergebunden mit SDK
Smart Signal-Processing
Embedded Linux Basis, Microcontroller/FPGA basiert
Recording
Full HD
Farbtreue Bilder
Rauscharm
Echtzeitbilder
WLAN

 

  Zelos, Tauri und Juno der neuesten Generation! Das gesamte Portfolio für die digitale Mikroskopie:

Leistungsstarke Kameras für alle Einsatzbereiche von Entry-Level bis Forschungsmikroskop

Kappa Mikroskopiekameras bieten einen exzellenten Dynamikbereich und beste Bild-Performance. Sie basieren auf einer 14-Bit-Systemplattform mit unterschiedlichen Schnittstellen, verschiedenen Sensoren, entsprechenden Auflösungen VGA bis 12 Megapixel und Bildwiederholraten von 9 bis 60 Vollbildern pro Sekunden. Die Systeme laufen rechnergebunden mit Steuersoftware oder auch ohne PC, mit und ohne internen Speicher.

Performante Schnittstellen je nach Einsatz

Unsere Systeme und OEM Module bieten wir mit den bewährten Schnittstellen USB 3, GigE, HD-SDI, HDMI sowie WLAN.

Vielfalt bei der Wahl des Sensors

Unsere Mikroskopiekameras basieren auf hochwertigen CMOS und sCMOS Sensoren, auch CCD Lösungen sind im Angebot.

 

Smartes Signal-Processing

Zu den umfangreichen smarten Signal-Processing Funktionen in Echtzeit zählen Auslese-Modi (z.B. Binning, Partial Scan), Messfensterfunktionen, Kontrast- und Kantenanhebungsfunktionen (z.B. Histogramm-Stretching und -Ausgleich), Linien- und Kreisliniengeneratoren und eine dynamische Lookup-Tabelle. Die Kappa-eigene Farbverarbeitung bietet insbesondere Einstellungen bzgl. RGB Bayer Interpolation und Farbsättigung.

Anwendungsfelder

Zielanwendungen für Kappa Kamera Technologie sind u.a. Lichtmikroskopie, Fluoreszenzmikroskopie, latenzfreies Imaging für OP Mikroskopie, routinierte Laboranwendungen, industrielle Mikroskopie.

 

Kamera-Profil Juno2, kompakte Stand-Alone Mikroskopiekamera.

Kamera-Profil Juno2, kompakte Stand-Alone Mikroskopiekamera.

Die Plattform Juno2 für kundenspezifische Umsetzungen ist ein vollständiges Vision System mit mehr Pixeln, mehr Power und mehr Flexibilität! Kompakt oder als Board-Level Modul bietet diese Kamera für den OEM Einsatz oder als Private Label Version eine High-End Ausstattung für die digitale Mikroskopie. 

Juno2, zum All-In-Konzept gehören:
5 MP CMOS Sensor (1920 x 1080 Pixel)
HDMI Full HD Output
30 Bilder/Sek. Live Stream
SD-Card Bildspeicher, Snap + Recording
Automatiken Exposure, White Balance
Easy-to-Use IR Fernbedienung
OSD-Menü
PC-unabhängiger Betrieb
WLAN

 

Ihr Kontakt

Dr. Rainer Vetter

Dr. Rainer Vetter

Tel.: +49.5508.974.124

E-Mail

Kontakt

Mikroskopkameras für industrielle Mikroskopie

"Qualitätssicherung mit hochpräzisen Bildern"

mehr

Mikroskopkameras für Spektroskopieanwendungen

"Chemisches Imaging in Echtzeit"

mehr

Mikroskopkameras für die Pathologie

"Farbtreue HD Livebilder von Gewebeproben"

mehr

Mikroskopkameras für Spaltlampenmikroskopie

"Kameralösungen für Spaltlampen in der Ophthalmologie"

mehr

Mikroskopkameras für die OP-Mikroskopie

"Extrem kompakte Full HD Kameras für die digitale Videokette"

mehr
Top