HiRes4-XR: GigE Vision CMOS Röntgenkamera-Modul

Günstiges X-Ray Modul, ohne Kompromisse!

Variables Elektronikdesign für brillante Bilder

Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen und sehr gute Signalqualität mit exzellenter Graustufenauflösung sorgen für eine brillante Visualisierung kontrastschwacher Details.  Das integrative Produktkonzept mit flachem mechanischem Aufbau im Single Board-Leiterplatten-Layout bietet durch ein variables Elektronikdesign viel Flexibilität in Bezug auf Sensorwahl, Schnittstellenwahl und Funktionsumfang. Die Module bieten eine Steuerung der motorischen Blende und ND Filter.

Gigabit Ethernet | GigE Vision

Die Hochleistungsschnittstelle Gigabit Ethernet (GigE Vision) bietet viele Vorteile: hohe Übertragungsraten (1 Gbit/s), günstige Schnittstelle auf der PC-Seite, günstige Verkabelung mit dünnen bis zu 100m langen CAT5e Kabeln und standardisiertes, benutzerfreundliches Kommunikationsprotokoll.

GigE Vision CMOS Röntgenkamera-Modul HiRes4-XR

GigE Vision CMOS Röntgenkamera-Modul HiRes4-XR

Anwendungsvorteile

Exzellente Bildqualität bei geringen Röntgendosen
Hochqualitative Bilder mit exzellenter Graustufenauflösung für radiologische Diagnostik
Mit 30 fps auch geeignet für digitale Livebildradiologie während der OP
Pixelgenaue Sensorjustage in X-Y Ausrichtung und planparallele Ausrichtung zur optischen Referenzfläche (exakte Werkseinstellung nach spezifischen Vorgaben)
Sauber charakterisierte, im gesamten Regelverhalten identische Kamerapaare für 3D Röntgensysteme
Röntgenspezifische Echtzeitsignalverarbeitung
Steuersoftware für Evaluation einfach am PC
In Verbindung mit der Optik kompatibel mit allen gängigen Bildverstärkern und Phosphor Screens
Mehr dazu:

HiRes4 -XR: GigE Vision CMOS X-Ray Camera Module

 

CMOS X-Ray Kamera-Module

CMOS
Global Shutter 
1K2, (1024 x 1024 Pixel output image, 1936 x 1216 Pixel Sensor) 
Maximale Dynamik mit 72,6 dB (44,8 dB SNR)
30 Fps
Umfangreiche Verstärkungsregelungen
Gigabit Ethernet - GigE Vision, Standardisiertes Kommunikationsprotokoll (Option CameraLink)
Kleinste Abmessungen im Single-Board Layout (Ø 96 mm)
Fernwartung, Upgrade-fähig
Parametrisierbar
Blendensteuerung (SPI Interface, Customer-SPI)
KCC Xray4 Software, Software Development KIT/SDK zur Integration
Kostengünstig

Ihr Kontakt

Dr. Rainer Vetter

Dr. Rainer Vetter

Key Account Manager

Tel.: +49.5508.974.124

E-Mail

Kontakt
Top