RIB 4D: Inspektionssystem zur Verschleißprüfung großkalibriger Rohre

Kombiniert: Laser Scan und Kameratechnologie für Rohrinneninspektion

Der bewährter "Klassiker" - Weltweit im Einsatz! Sofort verfügbar!

mehr erfahren

Safety first mit stets einsatzbereitem und zuverlässig geprüftem Material

Mit dem RIB 4D präsentiert Kappa ein hochperformantes neues System für die Inspektion und Verschleißprüfung großkalibriger  Waffenrohre zur Istzustandsbeurteilung nach Schussbelastung und Bestimmung der Restlebensdauer. 

Überragende Messergebnisse In- & Outdoor: Das RIB 4D ist für alle erdenklichen Wartungsszenarien konzipiert, z.B. in der Instandsetzungshalle im eingebauten oder ausgebauten Zustand oder durch Wartungstrupps direkt am Fahrzeug ohne Demontieren des Rohres - und das bei höchsten Ansprüchen an die Messergebnisse. Ein automatischer Vorschub führt den Messkopf systematisch durch das abgesenkte Rohr. Robuste Spitzentechnologie, gut transportabel, schnell und bedienfreundlich: unschlagbar!

 

NEU: 3D Laser Scanner and 360° Videos: Im völlig neu konzipierten Messkopf des RIB 4D kommt die ganze Bandbreite neuster bildgebender Technologie für die nahtlose Komplett-Inspektion des Rohres zum Einsatz. Ein hochempfindlicher Laserscan generiert eine detailreiche Punktwolke (Ausgabe als Heatmap | Intensity Image). Zusätzlich liefern 8 CMOS Sensoren brillante 360° Videos der Rohrinnenwände für den Betrachter. Die hochpräzise Digitalisierung des Rohres bietet eine umfassende Datenbasis für die sichere Bewertung des Rohrinnenzustandes.

 

Rohrinspektion direkt am Fahrzeug im abgesenkten Rohr

RIB 4D kann direkt am Fahrzeug im abgesenkten Rohr eingesetzt werden.

RIB 4D Messkopf für extrem schnelle Rohrdigitalisierungra-fast gun barrel inspection

Ultraschnelle automatische Rohrdigitalisierung (< 30 Minuten), 8 CMOS Sensoren für 360° Videos

RIB 4D: automatische Rohrdigitalisierung mit Vorschub und Messkopf

RIB 4D: Ein automatischer Vorschub führt den Messkopf systematisch durch das abgesenkte Rohr (76 - 155 mm)

Ultraschnelle automatische Rohrdigitalisierung (< 1/2 h): Das RIB 4D schafft die komplette hochauflösende Rohr-vermessung sensationell schnell in unter 30 Minuten (Beispiel Leopard 2) und bietet somit erstmals eine vollautomatische Messung, die auch für Wartungstrupps sinnvoll einsetzbar ist.

 

Ganz einfach & nur ein Operator nötig

Das einfache Handling ist von nur einer Person ausführbar. Unabhängig vom Operator liefert das automatische System unbestechliche und reproduzierbare Messergebnisse.

 

Universalsystem für verschiedene Rohrtypen und –größen

RIB 4D ist für glatte und gezogene Rohre ausgelegt. Mit Adapterringen kann das System ganz einfach für verschiedene Kaliber von 76 -155 mm genutzt werden.

 

Unser Video zeigt die Funktionsweise des RIB 4D:

Rib 4D: innovatives laserbasiertes System mit zusätzlichen Kameras zur Rohrinneninspektion (gun barrel inspection)

Interaktive Software für verlässliche Ergebnisse: Die umfangreichen Bilddaten werden in einer bedienfreundlichen Software nach der technischen Regulation TDv018 dokumentiert. Eine einfache interaktive Oberfläche führt den Nutzer bei der genauen Vermessung kritischer Bereiche zur Bewertung des Rohrzustandes und der Bestimmung der Restlebensdauer. Die Software kann an abweichende Nutzerbedarfe angepasst werden.

Rohrdigitalisierung und präzise Vermessung von Schadstellen: Erosion, Korrosion, Chrom-Abplatzungen, Ausbuchtungen. Plus Durchmesser-Messung.

Komplettlösung all-in-one: Das Rib 4D wird geliefert mit Messkopf, Vortrieb, Rechnereinheit, Display Unit und Transportkoffer.

Unübertroffene Erfahrung: Auf dem Gebiet der Panzerrohrinspektion sind wir wegweisender Systemlieferant. Die Anforderungen unserer Kunden kennen wir im Detail. Verlassen Sie sich auf unsere State-of-the-Art Systeme, die auf jahrzehntelanger Erfahrung basieren.

Vielseitig einsetzbar: z.B. für Panzerrohre, Haubitzen, Schiffsgeschütze

 

Rohrdigitalisierung zur Schadstellenerfassung

RIB 4D: Vollautomatische Rohrdigitalisierung zur Schadstellenerfassung

Schadstelle 3D Ansicht zur Vermessung: Heatmap

Schadstelle 3D Ansicht zur Vermessung: Heatmap

Schadstelle auf der Rohrinnenseite: Intensity Image

© | Schadstelle auf der Rohrinnenseite: Intensity Image

Ihr Experte

Ringo Mielke

Tel.: +49.5508.974.127

Kontakt
Top