Wie 4K Ihre Full-HD Video Chain verbessert:

Neue Kappa 4K Kamera für leistungsstarke Detailerkennung

Sichtfensterverschiebung mit 4K eZoom Mode

Extreme 4K Detailauflösung in der Full-HD Peripherie nutzen? Wir stellen 3 Use Cases vor, in denen das wirklich Sinn macht - z.B. 4K eZoom. Die neue Kappa Tauri4K kombiniert modernste 4K Sensortechnologie mit den Schnittstellen, die unsere Kunden heute einsetzen. 

Ihr Kontakt

Anna-Asbrand

Anna Asbrand

Tel.: +49.5508.974.190

E-Mail

Kontakt

Ihr Kontakt

Alejandro Prensa-Nieto

Tel.: +49.5508.974.202

E-Mail

Kontakt

Die Kappa Tauri4K mit 4K Sensor und 3G-SDI/ HD-SDI Output bietet nach Kundenanforderung vorkonfigurierte bedienfreundliche Modi für die intelligente 4K Nutzung innerhalb von Applikationen mit Full-HD Peripherie.

Durch unterschiedliche Auslesemodi (z.B. mit Hoch- oder Runterskalierung) können die 4K Daten für die hochaufgelöster Darstellung winzigster Details eingesetzt werden. 4K-optimiertes Anti-Aliasing verbessert die DRI (Detection-Recognition-Identification) Eigenschaften durch die hochgenaue optische Abtastung von Objekten.

Die Sichtfensterverschiebungsfunktion in Usecase 2 und 3 bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für die digitale Bildstabilisierung und optisches Justieren ohne mechanische Einstellung. So können auch im laufenden Betrieb Nachstellungen vorgenommen werden, z.B. zum Tracking von Objekten. Die Sichtfensterverschiebung ermöglicht ebenso die perfekte Adaption an alle existierenden Optiken.

 

Kappa Tauri4K mit 4K Sensor und 3G-SDI/ HD-SDI Output

Use Case Panoramic View Tauri4K

Use Case Detail View & Track Tauri4K

Use Case 4K eZoom & Track Tauri4K

Use Case: Panoramic View Tauri4K

Ein großes FOV 4K Input wird auf Full-HD runterskaliert und bietet einen optimalen, hochperformanten Überblick über die Gesamtszene. Die virtuell größeren Pixel bringen im Ergebnis einen stark verbesserten Dynamikumfang mit mehr Licht und größerer Empfindlichkeit für die dargestellte Szene.

Use Case: Detail View & Track Tauri4K

Für eine detailreiche, brilliante Ansicht eines bestimmten Bildausschnitt innerhalb der Gesamtszene wird ein Area of Interest (AOI) in Full-HD aus dem Sensor ausgelesen und unskaliert auf dem Full-HD Display dargestellt. Ideal für Switchen zwischen Nah- und Fernsicht. Mit der Sichtfensterverschiebung können Objekte auch verfolgt werden (Object Tracking).

Use Case: 4K eZoom & Track Tauri4K

Mit dem 4K eZoom können winzigste Details sichtbar gemacht werden. Ein sehr kleines AOI wird dazu in HD aus dem Sensor ausgelesen und hochskaliert auf Full-HD auf dem Display als herausragende Detailsicht dargestellt. Auch im 4K eZoom Mode können mit der Sichtfensterverschiebung Objekte verfolgt werden.

Ihr Nutzen
4K eZoom und Detail View ermöglichen unkompliziertes Switchen zwischen Nah- und Fernbereich mit nur einer Kamera, ideal z.B. zur Integration in Payload Anwendungen oder SAS Systeme.
Optisches Justieren ohne mechanische Einstellung auch im laufenden Betrieb, z.B. zum Tracking von Objekten mit digitaler Bildstabilisierung.
Verbesserte DRI Eigenschaften durch 4K-optimiertes Anti-Aliasing.
Perfekte Adaption existierender Optiken durch die Sichtfensterverschiebung. Aufwändige Peripherie kann somit unkompliziert und performant weitergenutzt werden.

 

Tauri4K: 4K nach MIL-STD 810 für bestehende Peripherien mit 3G-SDI/ HD-SDI

Die Tauri4K für 4K Lösungen in Full-HD Peripherien bietet die Möglichkeit, neueste 4K Technologie gezielt zu nutzen, ohne umfangreich und kostenintensiv in die bestehende Peripherie einzugreifen zu müssen. Die Kamera kombiniert modernste 4K Sensortechnologie an der Front mit den auf Kundenseite genutzten Interfaces wie 3G-SDI/ HD-SDI. Für ihre Einsatzzwecke ist die Kappa Tauri4K Kamera nach MIL-STD 810 qualifiziert, spezielle Anpassungen sind jederzeit möglich. Damit ist die Tauri4K z.B. eine ideale Ergänzung für Situational Awareness Systeme (SAS).

 

 

Lösungen basierend auf dieser Technologie Plattform ...(weiterführende Links)

Defense - Land | SAS
Avation UAV| UAS
Top