Rohbilddaten Kameras mit USB 3 und GigE Vision

Free Definition Cameras (FDC-S) mit z.B. 2MPixel/120Fps, USB 3.0 (USB3 Vision), GigE und PoE (GigE Vision), GenICam

PC gesteuerte CMOS Industriekamera mit USB 3 Vision / Kappa optronics

PC gesteuerte CMOS Industriekamera mit USB 3 Vision

Kontakt

Carsten Geigengack

Carsten Geigengack

Tel.: +49.5508.974.127

E-Mail

Kontakt

Highlights:

Rohbilddaten zur externen Verarbeitung 
VGA bis max. Megapixel, skalierbar
bis zu 120 Fps
CMOS- und sCMOS-Sensoren (Rolling Shutter, Global Shutter), auch HDR
Klein, günstig und geringe Leistungsaufnahme
USB 3.0 (USB3 Vision)
GigE (GigE Vision), PoE
GenICam XML-Files (LabView kompabtibel)

Digitalisierung 8, 10, 12 Bit, 12 p

Metadaten/Chunk Daten
Bildformate einstellbar (ROI …), Free Definition Streams und Einzelbilder in Framerate und Auflösung frei einstellbar
Software und Hardware Trigger/Strobe Out (Langzeitbelichtung, Frame on Demand)
zuschaltbare automatische Belichtungsregelung im Free Running Mode
Rolling & Global Shutter Sensorik
in Third Party Software integrierbar
Kamerainterne elektronische Signatur zur Authentifizierung der Bilddaten
C-Mount, CS-Mount, S-Mount und andere Adapter/Customer Mount
Board Kameras oder Komplettlösungen in Präzisions-Justage mit Optik, Beleuchtung, Gehäuse, Videomanagement, mechanische Adaption ...


 

CMOS Platinenkamera FDC-S mit USB3 VISION

Diese Projektkamera verbiegt sich für Sie!

Projektkamera für industrielle Applikationen

Ideale Projektkamera: FDC-S, die CMOS Platinenkamera mit USB3 Vision

Konzeptkameras für Projekte

Klein und flexibel: PC gesteuerte CMOS Industriekamera mit USB 3 Vision

Kamera-Module für Maschinen und Anlagen:

Zahlreiche CMOS Sensoren mit VGA bis Megapixel-Auflösung können betrieben werden und werden ausgehend vom speziellen Anforderungsprofil eingesetzt. Mit Gigabit Ethernet, USB3 und CameraLink stehen die wichtigsten industriellen Schnittstellen zur Auswahl. 

Third Party Software ist problemlos direkt über GigE Vision, USB3 Vision oder GeniCam nutzbar. Für die Integration in Kundenoberflächen bietet das SDK (GV) optimale Anpassungsmöglichkeiten (Windows, Linux).

Die typische Kappa Rugged Qualität sorgt für hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Hochauflösend mit kristallklarer Bildqualität, sauberer Charakterisierung und eigenem Farbprocessing ist die Kamera-Plattform stark als Machine Vision Kamera, perfekt für alle automatisierten Bildverarbeitungsanlagen.

Kappa Industriekameras werden nach Kundenanforderung auch als Platinenkamera, mit angepasstem Gehäuse oder als komplexe Lösung angeboten.

 

Ultrakompakte, flache OEM Module zur Integration in die Röntgenkette

Für X-Ray Applikationen wurde das FDC Kameraprofil mit einer speziell für die Röntgenkette angepassten Bauform und abgestimmten Bildverarbeitungsfunktionen optimiert.

Highlights für X-Ray Applikationen
Maximale Empfindlichkeit, niedriges Grundrauschen
Spezielle röntgenspezifische Echtzeitsignalverarbeitung für X-Ray Applikationen
exzellente Graustufenauflösung
LVDS Schnittstelle, GigE Vision

Mehr zu Kappa Röntgenkameras

 

FDC für Traffic: HDR Sensoren für extreme Lichtverhältnisse

Wir setzen mit  HDR Sensoren und der entsprechenden Signalverarbeitung hochperformante Lösungen für Kunden im Bereich Traffic um.

Mehr zu Kappa Traffic Kameras

Lösungen basierend auf dieser Technologie Plattform...(weiterführende Links)    
Automation X-Ray Traffic

 

Top