Full HD Kameras mit 3G-SDI und HD-SDI

Vielseitige Kameraserie für hochauflösende Echtzeitanwendungen

High Definition Cameras Tauri3.1 - vielseitige Kameraserie für hochauflösende Echtzeitanwendungen, bis 1080p60, 3G-SDI oder HD-SDI, 24/7 adaptiver Control Algorithmus

 HD Video CMOS Kamera HDC von Kappa optronics, verschiedene Formen und Anpassungen für 3G-SDI

HD Video CMOS Kamera, NIR Kamera mit Tag- und Nachtsichtfähigkeit

Ihr Experte

Ringo Mielke

Area Sales Manager Defense Land

Tel.: +49.5508.974.127

Kontakt

Technisches Portfolio

Kappa Full HD Kameras sind als HD-SDI und als 3G-SDI Version verfügbar. Die HD-SDI Version kann zwischen 25 und 30 fps umgeschaltet werden, die 3G-SDI Version zwischen 50 und 60 fps. Mit  60, 50, 30 und 25 Bilder pro Sekunde geht nichts verloren, ohne Komprimierung und ohne Bildverzögerungen. Das 16:9 Format ermöglicht maximale Präsenz auf allen Monitoren. Ausgestattet mit 1/2" CMOS Sensoren mit hoher Lichtempfindlichkeit und Global Shutter sind die Kameras prädestiniert für dynamische Szenen und kritische Lichtsituationen.

Kompaktes, easy-to-use Stand-Alone System

Die Einkabel-Monitorverbindung in schleppkettentauglicher Qualität ist für Distanzen von bis zu 100 m ausgelegt. Zudem ermöglicht HD-SDI (3G SDI) auch die Verwendung der bestehenden Koaxial-Kabel. Die Inbetriebnahme ist sehr einfach. Ähnlich wie bei einem Videosystem sind weder IP Adressen noch Netzwerkstrukturen erforderlich. Das HD Videosignal gemäß SMPTE Standard 3G-SDI (SMPTE424M) und HD-SDI (SMPTE292M) garantiert Kompatibilität zu allen Peripherien. Die kleine und kompakte Ausführung ermöglicht Bauformanpassungen für verschiedenste OEM Ansprüche.

Rugged Qualität & Entwicklung gemäß Design Assurance (DO 178, DO 254)

Die robusten Kameras für anspruchsvolle Outdoor-Umgebungsbedingungen bieten IP 67, hoher Schutz gegen Frost und salzhaltige Umgebung und sind schock- und vibrationsfest. Die Rugged Ausführungen erweitern die Einsatzmöglichkeiten für extremste Umgebungen, bei Temperaturschwankungen und unter Vibrations- oder Schockbelastung. Der klemmbare C-Mount arretiert das Objektiv.

Einsatzbereiche: Von Fahrersichtsystem bis industrielles Monitoring

Wichtige Einsatzbereiche von Full HD Kameras auf Basis der HDC Technologieplattform sind Sichtsysteme für Fahrzeuge, Anwendungen im Bereich Aviation und Monitoring, zum Beispiel im Industriebereich.

Zusätzliche  Möglichkeiten für kundenspezifische Lösungen mit HDC3 Plattform

Die zugrundeliegende Entwicklungsplattform HDC3  bietet maximale Flexibilität für weitere applikationsspezifische Optimierungen, z.B. weitere Sensoren, Global Shutter Optionen, Formatumschaltfunktion, verschiedene Einstellungen und Steuerungen, SD-SDI, zusätzlicher analog/NTSC Ausgang. Zum Whitepaper Download HDC3

 

Technische Daten und Highlights

Full HD 
Standardisierte Video Formate 1080p, Bandbreite 1080p/60 (Bsp. 3 Gbit)
Übertragung per 
3G SDI (SMPTE424M), HD-SDI (SMPTE292M)
Ultra Low Latency (siehe Liste unten), synchronisierbar
24/7 Adaptiver Control Algorithmus
Metadaten
Konfigurierbare Bildraten
GenICam Steuerung durch XML Files
Design zertifizierbar nach DO-254 / DO-178
Qualifiziert nach DO-160
71 dB Dynamik
integrierbare Optiken (verschiedenen Brennweiten)
Ansteuerung der Blendenmotorik für 24/7 Anwendungen (kundenspezifisch)
C-Mount 
Systemintegration (Optik, Housing, Adaptionen)

 

Kappa G2G (glass-to-glass), Ultra-Low Latency 30.4 ms (Tauri3.1)

  Delta [ms] Summe [ms]
Integrationszeit 16.7 16.7
Processing 2.0 18.7
Display 12.0 30.7

 

Lösungen basierend auf dieser Technologie Plattform ...(weiterführende Links)
Railway
Defense
Night Vision

 

 

 

Angaben, Leistungsbeschreibungen und technische Daten sind freibleibend. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top